recoveryLogo
logoSiAt
 
Technologiepark Pomurje

Technologiepark Pomurje ist der Lead Partner und wird sich in erster Linie um die Weitergabe von Erfahrungen nach Pomurje kümmern. Der Anteil seiner Wirkung wird an allen Arbeitspaketen erzielt werden, dennoch wird sein Engagement als Lead Partner mehr dem ersten und fünften Teil der Arbeit gewidmet.


Beim Ministerium für Wirtschaft zugelassen als Subjekt für innovative Umwelt, der die Pomurje statistische Region deckt, welche die Wirtschaftskrise am meisten betroffen hat. Die Rolle der Institution ist die Starthilfe bei Unternehmen zu leisten, insbesondere bei denjenigen die neue Arbeitsplätze schaffen und auf höhere Wertschöpfung berühren. Eines der wesentlichen Bereiche wird durch das Segment Energie- und Umwelttechnik bedeckt.


Technologiepark Pomurje unterstützt die Umsetzung der am Mehrwert basierenden Geschäftsideen und gestaltet damit das Support-Umwelt mit Auswirkungen auf die wirtschaftliche Entwicklung, Beschleunigung des Wachstums und Erfolgs der Unternehmen in Pomurje. Mit der Teilnahme an einer integrierten und effektiven Regionalstrategie für Entwicklung der Klein- und Mittelunternehmen baut der Technologiepark Pomurje die Unterstützung auf den Bedürfnissen der Unternehmer, dem regionalen Konsens und internationalen Vernetzungen.


Technologiepark Pomurje strebt andauernd nach:

  • steigerung der Anzahl von KMU, die auf Mehrwert basieren,

  • reduzierung der Mortalitätsrate der neuen KMU in Pomurje,

  • förderung der F&E Aktivitäten bei den Unternehmen in der Region,

  • steigerung der Selbstständigkeit und damit niedrigere Arbeitslosenraten.


Damit erwähnte Wirkungen umgesetzt werden, vernetzte sich der Technologiepark mit Ausbildungs- und Forschungsinstitutionen mit der Absicht der Zusammenführung und Vernetzung, womit eine kritische Masse an Fachkraft, Mitteln und Ausrüstung auf dem Gebiet der Forschung und Entwicklung erreicht wird. Die Tätigkeit des Technologieparks richtet sich nach Auffinden hochwertiger unternehmerischer Projekte und Zusammenarbeit mit Ausbildungs- und Forschungsinstitutionen sowie Unternehmen der Region, die auf dem Gebiet der Herstellung und Entwicklung der Produkte bzw. Dienstleistungen tätig sind. Die Absicht der Projektgestaltung ist Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit und Wertschöpfung der Unternehmen bzw. Technologiepark-Mitglieder.